Suche:
Stichwörter:
Donnerstag, 19. April 2007

Abgabefristen für Steuererklärung beachten

Würzburg (dpa/gms) - Einkommenssteuererklärungen für das Jahr 2006 müssen grundsätzlich bis zum 31. Mai 2007 abgegeben werden. Eine Fristverlängerung sei allerdings möglich, teilt das Institut für Wirtschaftspublizistik (IWW) in Würzburg mit.

Würzburg (dpa/gms) - Einkommenssteuererklärungen für das Jahr 2006 müssen grundsätzlich bis zum 31. Mai 2007 abgegeben werden. Eine Fristverlängerung sei allerdings möglich, teilt das Institut für Wirtschaftspublizistik (IWW) in Würzburg mit.

Wer seine Steuererklärung selbst erstellt, könne die Frist mit einem Antrag auf Fristverlängerung bis zum 30. September 2007 ohne Begründung verlängern. Eine darüber hinausgehende Fristverlängerung sei aber hinreichend zu begründen.

Wird die Steuererklärung von einem Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein erstellt, verlängert sich die Abgabefrist laut IWW automatisch bis zum 31. Dezember 2007. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, könne sie mit begründetem Antrag bis zum 29. Februar 2008 verlängert werden. Weitere Verlängerungen seien nur in besonderen Ausnahmefällen möglich.


Weitere Meldungen aus dem Steuerrecht



Top-Meldungen aus anderen Bereichen

Alle wichtigen Vorlagen und Arbeitshilfen für den Bereich Steuerrecht.

Zum Vorlagenshop >>

Kompetente Rechtsberatung per E-Mail oder per Telefon

Zur Rechtsberatung >>

Anwälte vor Ort | Am Telefon | Online
Die große Anwalt-Datenbank: Hier finden Sie den passenden Anwalt!
» Erweiterte Suche    » Suchen

Gesetze, Verordnungen, Vorschriften, etc. regeln immer öfter das menschliche Zusammenleben.
Oft verzichten Menschen aus Angst vor hohen Prozesskosten auf ihr gutes Recht. Aus diesem Grund gibt es die Rechtsschutzversicherung. [mehr...]

Der Anwaltseiten24 Newsletter
Seien Sie stets über die neuesten Rechtsmeldungen informiert.